titlebanner

Die aktuelle CD:
cover_li

Gitarre

   Echnaton und Nofretete

Besuchen Sie mit Heidi Köpp zwei der schillerndsten Persönlich- keiten im Alten Ägypten, den Pharao Echnaton und seine Frau Nofretete. Pharao Echnaton selbst verfasste den so genannten Sonnenhymnus, in dem er den Gott Aton und mit ihm die Schöpfung in äußerst blumigen und detailreichen Bildern preist. Heidi Köpp rezitiert und singt den Aton-Hymnus in deutscher Übersetzung und sogar auf altägyptisch, begleitet mit einer altägyptischen Laute aus dem Neuen Reich.

Ergänzend zum Sonnenhymnus präsentiert Heidi Köpp Pop- und Soul-Titel, Chansons sowie Mu­sical-Songs und klassische Werke, die sich mit dem gleichen Thema auseinandersetzen wie „Morning has broken”, „Old Man River” und „Memory” bis hin zu modernen Titeln von Amy McDonald, Silbermond oder Katie Melua. Erleben Sie live, wie aktuell das pharaonische Ägypten auch heute noch ist!


© 2009–2017 Heidi Köpp
Alle Rechte vorbehalten.